Talente vom Tennisklub Bietigheim erfolgreich bei den Württembergischen Meisterschaften

Mia Mack und Liam Gavrielides vom Tennisklub Bietigheim (TKB) waren bei den Württembergischen Meisterschaften erfolgreich. Liam sicherte sich bei dem in Weinstadt ausgetragenen Turnier der männlichen Jugend der unter 13-Jährigen souverän den Titel. Der Spieler des TKB war im Wettbewerb an eins gesetzt bestätigte die Setzung eindrucksvoll. Gavrielides gab in keinem Match mehr als drei Spiele ab. Im Finale besiegte er seinen Gegner Leon Gerber vom namhaften TC Weissenhof glatt mit 6:0 6:1.
Die 13-Jährige Mia Mack, das zweite Aushängeschild der TKB-Jugend, nahm am Einzelwettbewerb der unter 14-Jährigen im Landesleistungszentrum in Stuttgart-Stammheim teil. Mia wurde Württembergische Vizemeisterin. Der zweite Platz von Mack ist ähnlich hoch einzuschätzen wie der Titel von Gavrielides, da Mia als U-13-Spielerin eine Altersklasse höher startete. Im Halbfinale am Sonntag musste Mia um den Einzug ins Finale kämpfen. Sie siegte in 3 Sätzen und erarbeitete sich somit den Einzug zum Endspiel. Dort hatte sie gegen ihre ein Jahr ältere WTB-Kader-Kollegin Rebekka Kern vom TC Bernhausen keinen guten Tag erwischt und unterlag.
Beide TKB-Spieler, die von Robert Mazhara beim TKB trainiert werden, sind in Württemberg bei den Besten ihres Jahrgangs und spielen auch in Deutschland eine herausragende Rolle. Man darf auf Ihre weitere Entwicklung sehr gespannt sein.

Aktuelles

Die Gastronomie hat nun wieder geöffnet!

Das Warten hat ein Ende, endlich wieder leckeres Essen nach dem Spiel.

Informationen bezüglich Corona 11.05.

Aktuelle Informationen unter Corona

ALWA Cup 2020

Der ALWA Cup wurde wieder einmal erfolgreich beim Tennis-Klub veranstaltet

TKB Jugend erfolgreich bei den Hallen-Bezirksmeisterschaften!

Hier können sie sich die Erfolge der Jugend ansehen.

TKB Jugend stark im Sommer-Wettbewerb!

Hier können sie sich die Erfolge der Jugend ansehen.

Erster Spieltag 2018

Ein kleiner Bericht.